Die Alarmempfangszentrale

An 7 Tagen die Woche und 24 Stunden täglich
empfangen, analysieren und bearbeiten unsere
qualifizierten Mitarbeiter Alarmmeldungen.

Die Alarmempfangszentrale

Das Herz Ihres
Sicherheitskonzepts

Alarmempfangszentrale

Das Herz Ihres Sicherheitskonzepts!

An 7 Tagen die Woche und 24 Stunden täglich empfangen, analysieren und bearbeiten unsere qualifizierten Mitarbeitenden Alarmmeldungen.
Sie sind es, die je nach Art des Alarms und je nachdem, ob die Zweifel beseitigt werden konnten, im Ernstfall (Einbruch, Überfall usw.) die Ordnungskräfte bzw. bei einem technischen Alarm oder einem nicht bestätigten Alarm den privaten Sicherheitsdienst aufbieten.

Die Alarmempfangszentrale verfügt über einen direkten Draht zur Polizei. Die Zentrale befindet sich in hochsicheren Räumlichkeiten (Norm EN 50518) und verfügt über redundante Systeme für den Fall von technischen Problemen.

Alarmbearbeitungs-prozess

Die Bearbeitung des Alarms erfolgt in 5 Schlüsseletappen.

Die wichtigste Rolle kommt dabei der Alarmempfangszentrale zu, die zuständig ist für:

  • Identifikation der autorisierten Personen
  • Abhören des Objekts bei Alarm
  • Auswertung der Bild- und Videodaten bei einem Einbruch
  • Gegenanruf über Interphone oder Telefon/li>
  • 1
    2
    3
    4
    5
    Alarmsysteme Prozess
    1

    Ihren Alarm aktiviert und Ihre gesicherten Räumlichkeiten!

    2

    Im Falle eines Einbruchalarm ausgelöst wird …

    3

    Die Alarmempfangszentrale führt die Identifizierung des Eindringlings…

    4

    Im Ernstfall werden die Ordnungskräfte und/oder der Sicherheitsdienst aufgeboten

    5

    Ihr Alarm ist wieder aktiv und Ihre gesicherten Räumlichkeiten!